Über mich

Ich bin ausgebildete Entspannungspädagogin, Meditations-Lehrerin und Qigong-Lehrerin. Da mein Herz schons seit langem der Traditionellen Chinesischen Meidzin gehört, habe ich mich auf das Unterrichten von Qigong spezialisiert. Natürlich ist mein Hintergrundwissen aus dem Bereich Entspannung/Meditation dabei sehr hilfreich.

An meiner Ausbildung zur Entspannungspädagogin habe ich im FBS Recklinghausen teilgenommen. Die Ausbildung ist von den deutschen Krankenkassen anerkannt.

Die Ausbildung zur Qigong- und Meditationslehrerin habe ich in Brüssel absolviert bei einer französischen TCM-Ärztin chinesischer Abstammung, die an der Universität von Shanghai TCM studiert hat, viele Jahre ein TCM-Krankenhaus in Paris geleitet hat und sich danach ausschließlich dem Unterrichten von Qigong und der Ausbildung von Qigong-Lehrern gewidmet hat. Die Ausbildung ist vom französischen Qigong-Verband anerkannt. Durch die herausragende Kompetenz und Lebenserfahrung meiner Lehrerin habe ich  einen tiefen Einblick in die TCM und die taoistische Weltanschauung bekommen und unterrichte Qigong nicht als Gymnastik sondern als "Übung der energetischen Achtsamkeit" (Zitat meiner Lehrerin Dominique Jacquemay, bei der ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanke!).